Wellness Ausstattung mit Handtüchern und Kerzen

Wellness-Wochenende im Bergischen Land

Termindruck sowie Stress im Job und im Privatleben bestimmen Ihren Alltag? Eine entspannende Auszeit wäre jetzt wichtig. Denn nur so lassen sich Volkskrankheiten wie Depressionen vorbeugen. Was aber tun, wenn keine Zeit für einen ausgedehnten Urlaub ist, schnelle Lösungen wie eine Wanderung oder wenigstens eine Runde Joggen aber nicht mehr zum Abschalten reichen?
Ein Wellness-Wochenende im Bergischen Land kann hier Abhilfe schaffen. Ohne großen Reiseaufwand lassen sich in Bergisch Gladbach und Umgebung mehrere Wellnessorte erreichen. Wir verraten Ihnen, wo Sie am besten Erholung finden und was Sie bereits in der Planung bedenken sollten.


Vom Wellness-Wochenende zur Entspannung im Alltag

Paar bei der Wellness-Massage

"Wellness" – dieses Wort hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr im deutschen Sprachgebrauch etabliert. Klar ist: Es geht um Wohlbefinden und Erholung. Doch was steckt genau hinter diesem Trendbegriff?

Die Grundlage von Wellness ist eine Denkweise, die darauf abzielt, besser und bewusster mit sich selbst umzugehen. Damit ist Wellness im klassischen Sinne mehr als kurzzeitige Entspannung durch Massagen oder Spa-Behandlungen. Diese stellen jedoch einen guten Einstieg in mehr Aufmerksamkeit für sich selbst dar. Nehmen Sie sich deshalb doch einmal ein Wochenende und denken Sie z. B. in der Therme in Ruhe darüber nach, wie Sie Ihren Alltag stressfreier gestalten können!

Meine Entspannung – was brauche ich dafür?

Wellness boomt – allein in 2018 haben die Deutschen fast 15 Millionen Wellnessreisen unternommen. Wichtig zu wissen: Der Begriff "Wellness" ist nicht geschützt und kann daher von Hotels und anderen Einrichtungen frei verwendet werden. Dementsprechend groß und unübersichtlich ist das Angebot. Was also sollten Sie bei der Suche nach Ihrem idealen Wellness-Angebot beachten?

Einen ersten Anhaltspunkt für die Qualität einer Einrichtung kann natürlich das Siegel des Deutschen Wellnessverbands bieten. Auch die umfangreiche Einrichtungsliste des RELAX Guide kann Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln. Viel wichtiger ist jedoch, dass Sie sich bereits vor der Buchung über Ihre Wünsche klarwerden. Jeder Mensch entspannt anders – daher ist es wichtig, dass das Angebot zu Ihren Bedürfnissen passt. 

Stellen Sie sich zunächst folgende Fragen:

  • Wieviel Zeit möchte ich dort verbringen?
  • Welche Behandlungen möchte ich auf jeden Fall?
  • Wie viel Zeit bin ich bereit, für die Anreise aufzuwenden?
  • Reise ich allein? Oder brauche ich ein Angebot für Paare / Eltern mit Kindern / …?
  • Soll das Angebot vor Ort auch sportliche Aktivitäten enthalten?
  • Welche kosmetischen Behandlungen wünsche ich mir?

Darüber hinaus sollten Sie folgende Fragen an das Angebot der Einrichtung stellen:

  • Wo liegt die Wellness-Oase?
  • Ist die Anlage mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar?
  • Falls Sie gerne spazieren gehen: Eignet sich die Umgebung hierfür?
  • Wird die Anlage auch viel von Familien mit Kindern genutzt?
  • Welche Qualifikationen haben die Mitarbeiter?
  • Wie sieht das gastronomische Angebot aus?

Sie wissen, was Sie für Ihre Entspannung wollen? Dann sprechen Sie jetzt auch einmal mit Ihrem Arzt über die geplanten Behandlungen. Nur so können Sie sicherstellen, dass diese in jeder Hinsicht zu Ihren Bedürfnissen passen. Nehmen Sie im Anschluss Ihre persönliche Checkliste als Grundlage und machen Sie sich an die Buchung! Viele Buchungsportale bieten Filter, um die Angebote entsprechend vorzusortieren. So fällt es Ihnen leichter, Ihre perfekte Wellness-Oase zu finden.

15 Mio.
Wellnessreisen machten die Deutschen 2018 (Quelle: Statista)

Entspannt vorbereiten: Eine hilfreiche Checkliste

Massage-Öl

Egal, wie Ihr individuelles Entspannungsprogramm am Ende aussieht – einige grundlegende Dinge helfen Ihnen, dieses auch in vollen Zügen genießen zu können: 

Rechtzeitig buchen
Reduzieren Sie Ihren Stress bereits in der Vorbereitung! Viele Menschen suchen an langen Wochenenden oder über die Feiertage Erholung. Buchen Sie Ihren Aufenthalt gerade für solche Zeiträume also früh genug, um zeitraubende Last-Minute-Recherchen zu vermeiden!

Anwendungen vorher abstimmen
Nur eine Hot-Stone-Massage macht das Wellness-Wochenende für Sie komplett? Dann buchen Sie diese am besten direkt zusammen mit Ihrem Aufenthalt. Viele Wellness-Einrichtungen bieten hierfür einen (telefonischen) Beratungsservice, der Sie dabei unterstützt, Ihre Anwendungen in einen sinnvollen und reibungslosen Ablaufplan zu bringen.

Anreise planen
Ihre Entspannung sollte bereits bei der Anreise beginnen. Bei Wellness-Angeboten in und um Bergisch Gladbach lohnt sich ein Blick in die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel! So können Sie bereits den Hinweg für sich und ein gutes Buch nutzen.

Mit Ruhe in die Erholung starten
Nicht nur die Anreise selbst sollte entspannt sein. Größer wird die Erholung, wenn Sie den Anreisetag selbst bereits auf Ruhe ausrichten. Ist es Ihnen möglich, auf der Arbeit früher Schluss zu machen? Ideal! Vermeiden Sie in jedem Fall, gestresst und unter Zeitdruck direkt aus dem Büro zum Wellness-Hotel zu fahren. Ihr Körper braucht Zeit für die Umstellung auf Entspannung. Das Gleiche gilt für die Rückreise – lassen Sie das Erlebnis ausklingen und gehen Sie nicht direkt wieder in die Vollen!

Tasche vorab packen
Eine sorgfältig gepackte Reisetasche erspart Ihnen zusätzliche Kosten wie Leihgebühren für Bademäntel oder Handtücher. Stellen Sie Ihre Sachen bereits einen Tag vorher zusammen oder schreiben Sie sich eine Packliste. So reduzieren Sie nachhaltig Stress und Suchen in der letzten Minute!


Ihr Gepäck für ein Wellness-Wochenende sollte daher folgende Gegenstände beinhalten:

Bequeme Kleidung

Bequeme Kleidung: Sowohl für die An- und Abreise als auch für den Aufenthalt sollten Sie bequeme Kleidung einpacken. Stellen Sie zudem sicher, dass die Kleidung unempfindlich ist – Massageöle und andere Pflegestoffe können sonst Spuren hinterlassen.

Badekleidung

Badekleidung: Diese ist sowohl für die Thermalbäder als auch für Textilsaunen Pflicht. Die Website Ihrer Wellness-Oase verrät Ihnen mehr über die Bekleidungsvorschriften im Haus.

Badeschuhe

Badeschlappen sind in nahezu allen Wellness-Einrichtungen Pflicht. Diese können zwar vor Ort gekauft werden, sind dann aber dementsprechend teuer.

Bademantel

Manche Einrichtungen stellen Ihnen einen Bademantel oder bieten Leihexemplare an. Da Sie vermutlich während dem Wochenende viel Zeit in diesem Kleidungsstück verbringen werden, lohnt es, sich bereits vorher zu informieren.

Ggf. Handtücher

Auch hier sollten Sie vorher nachlesen, ob Ihre Anlage Handtücher stellt. Auch die eventuellen Leihgebühren finden Sie auf den Webseiten.

Ggf. eigene medizinische Kosmetik

Ihre Haut hat spezielle Pflegebedürfnisse? Sprechen Sie zunächst mit Ihrem Hautarzt und kontaktieren Sie dann die Wellnessanlage für Rücksprachen! Planen Sie bei Thermenbesuchen aber auch die Pflege danach ein! Wenn Sie Fragen zu geeigneter medizinischer Kosmetik haben, beraten wir Sie gerne!

Lesestoff

Entspannung ja, aber Langeweile muss nicht sein! Nutzen Sie die Ruhezeiten zwischen Behandlungen und gönnen Sie sich endlich einmal wieder ein gutes Buch!

Reservierungsunterlagen

Neben der Hotelreservierung sollten auch die weiteren Informationen wie der vorbereitete Anwendungsplan ins Gepäck!

Kleingeld für Trinkgeld

Bei Zufriedenheit mit der Behandlung ist es üblich, dem Personal ein kleines Trinkgeld zukommen zu lassen. 

Kurzurlaub vor der Haustür – Wellness im Bergischen und der Umgebung

Für die große Erholung braucht es nicht immer eine lange Anreise. Das Bergische Land und seine Umgebung bieten zahlreiche Wellness-Oasen, die Sie auf Wunsch sogar ohne Auto erreichen können. Wir stellen Ihnen hier unsere Favoriten vor.

Zen Steine für Hot Stone Massage

Mediterana (Bensberg)

Ein Stück Süden direkt in Bergisch Gladbach: Das Mediterana bietet Wellnessbehandlungen im mediterranen Flair. Nehmen Sie sich ein Wochenende Zeit und entspannen Sie im Süden – nur ein paar Minuten von Ihrer Haustür entfernt. Das Mediterana bietet dabei 2 große Themenbereiche für seine Wellness-Zeremonien und Saunakreationen.
So liegt im indisch-arabischen Bereich unter anderem das Haus der Meditation, in dem Sie auf bequemen Liegen Ihre Gedanken schweifen lassen können. Auch das persische Edelsteinbad wird Sie hier sofort in seinen wohltuenden Bann ziehen. Im spanisch-maurischen Bereich hingegen finden Sie Ruhe in der stimmungsvollen Kerzensauna – oder genießen die Wärme und den Duft des Catalanischen Kräuterbads. Partnerhotels für Ihren Aufenthalt finden Sie auf der Website des Mediterana!

Unser Tipp: Folgen Sie im Mediterana Ihrer Nase und genießen Sie mit allen Sinnen! Die Einrichtung verfügt über ein ausgeklügeltes Beduftungssystem, das Ihrem Aufenthalt die gewisse Duftnote gibt.

Bensberger Schloss

Rückzug auf den Berg: Das Wellness Day Spa im Schloss Bensberg bietet in zentraler Lage Erholung mitten in Bensberg. Nur wenige Laufminuten von der Fußgängerzone findet der Erholungssuchende hier das 4 Elements Spa im Schloss Bensberg. Ausgerichtet an dem Konzept der vier Elemente sollen hier Energie, Gesundheit und Wohlbefinden im Rahmen der verschiedenen Behandlungen in Einklang gebracht werden. Zur Wahl stehen verschiedenste Gesichts- und Körperbehandlungen, Massagen sowie Beauty Treatments. Durch seine Lage im Schlosshotel sind die Wege vom Zimmer zur Behandlung sehr kurz.

Unser Tipp: Selbst ist der Mann: Das 4 Elements Spa bietet eine Reihe von Wellness-Angeboten speziell für Männer.

Claudius-Therme (Köln)

Auszeit nahe dem Dom: Die Claudius Therme im Rheinpark besticht zunächst einmal durch seine zentrale und damit leicht erreichbare Lage am Deutzer Rheinufer mit direktem Blick auf den Dom. Entsprechend leicht lässt sich die Anreise organisieren bzw. ein Hotel in der Nähe finden.

Die Claudius-Therme selbst verzaubert durch ihr schönes Thermalbad sowie ein reichhaltiges Angebot an Kosmetik- und Wellness-Anwendungen. Bei schönem Wetter können im Sommer die Massagen sogar draußen in einem separaten Pavillon stattfinden. Wer es aktiver mag, kann sich für eine Einheit Aquarian Yoga anmelden und so ein wenig Bewegung in seinen Wellnesstag bringen.

Unser Tipp: Schweben Sie Ihrem Stress davon! Auf Wunsch kann in der Claudius-Therme ein Besuch im Schwebebecken gebucht werden. Getragen von einer Solelösung mit Salz aus dem Toten Meer lässt es sich bei leiser Unterwassermusik herrlich träumen.

Kürzere Auszeiten für Zwischendurch

Sie haben kein komplettes Wochenende Zeit sich eine Auszeit zu gönnen? Nehmen Sie sich wenigstens hin und wieder ein paar Stunden und gönnen Sie sich eine wohltuende Pause! Neben den oben genannten eignen sich auch die folgenden Oasen in und um Bergisch Gladbach für einen kurzen Abstecher:

Saunapark (Leverkusen)

Drinnen und draußen für Saunafans: Die Parksauna in Leverkusen bietet Außen- und Innenbereiche für jeden Geschmack und jedes Wetter. Der großflächige Saunagarten lockt unter anderem mit einer traditionellen Erdsauna und einem Liegehaus zum Ausruhen. Drinnen finden Erholungssuchende neben verschiedenen Ruheräumen das Dampfbad, die Infrarotkabine und verschiedene Saunen. So können Sie Ihre Erholung zu jeder Jahreszeit passend zusammenstellen.

Unser Tipp: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Die meisten Saunen zeichnen sich durch ein striktes Ruhegebot aus. Gerade wenn Sie zusammen mit Freunden oder dem Partner / der Partnerin auf der Suche nach Entspannung sind, haben sie sich aber Einiges zu erzählen. Der Sauna-Park bietet hierfür eine extra Kommunikationssauna, in der Sie sich bei leiser Hintergrundmusik ungestört austauschen können.

Salzgrotte (Schildgen)

Durchatmen in Schildgen: Der Natursalzstollen am Nittumer Weg eignet sich für besonders kurze Auszeiten. Denn dank des Belüftungskonzepts dauert eine Sitzung in der Salzgrotte nur etwa eine Stunde. Ähnlich wie bei einem langen Spaziergang am Meer atmen Sie in der Anlage salzhaltige Luft ein. Wichtig: Sprechen Sie hier – wie bei allen Wellness-Anwendungen – erst mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, ob Sie gesundheitlich von den Effekten der Halotherapie (Durchführung von Inhalationssitzungen) profitieren können. Abgerundet wird das Angebot durch erholsame Kurse wie Atem-Yoga und Klangmeditation.

Unser Tipp: Ungestörter Durchatmen: In der Salzkabine können Sie zu viert Platz nehmen. Dort lässt sich mit weniger Störungen bei reiner Sauerstoffzuführung und vernebeltem Salz entspannen. Genießen Sie in Schildgen ein Klima wie sonst am Toten Meer!


Generell gilt: Nehmen Sie sich Zeit für Entspannung! Gezielte Auszeiten, bewusste Ernährung und medizinische Kosmetik unterstützen Sie dabei, sich rundum wohl in Ihrer Haut zu fühlen. Bei Fragen zu diesen Themen beraten wir Sie gerne direkt in unserer Apotheke in Refrath – kommen Sie einfach vorbei!

Quellen

Statista

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema oder wollen sich beraten lassen? Rufen Sie uns an

+49 (0)2204-21107